Skip to main content
Parametrisierung von Hundeboxen, 3-D Ansicht

Konstruktion setzt Parametrisierung von Hundetransportboxen um

Konstruktion setzt Parametrisierung von Hundetransportboxen um: Die Konstruktionsabteilung hat mit der jetzt umsetzbaren Parametrisierung von Hundetransportboxen einen Meilenstein erreicht.

Hundeboxen können wir nun auf sehr einfache Weise, d. h. datenbankbasiert und in 3-D, konstruieren. Verschiedene Zeichnungen, z. B. von Produktvarianten und Ausstattungsextras, lassen sich dabei in kürzester Zeit auf Knopfdruck generieren. Damit verkürzt und vereinfacht sich nicht nur der interne Ablauf vom Entwurf bis zur konkreten Fertigung der häufig angefragten Hundeboxenmodelle. Kundinnen und Kunden profitieren von deutlich schnelleren und vereinfachten Bestellabläufen und einer attraktiven Produktdarstellung.

Parametrisierung meint eine Methode in der Konstruktion, bei der softwarebasierte Anpassungen vorgenommen werden, indem man Software-Parameter ändert. Auf diese Weise lassen sich vergleichbare Baugruppen und Modelle schnell und einfach darstellen, obwohl sie unterschiedliche Dimensionen und Eigenschaften aufweisen. Einfach ausgedrückt: Bei dieser Art der Konstruktion wird nicht nur ein einfacher Volumenkörper erstellt, sondern die Software so genutzt, dass er sich an die eingerichteten Rahmenbedingungen anpassen und sich selbst danach aufbauen kann.

Parametrisierung führt zu mehr Effizienz in der Konstruktion

Andre Reimer aus der Konstruktion verantwortet federführend das zeitaufwendige und anspruchsvolle Projekt Parametrisierung von Hundetransportboxen. Sein Ziel: dauerhaft eine Zeit- und Kostenersparnis bei der Konstruktion der Boxen zu erreichen und interne Prozesse effizienter zu machen. Nach steter Abstimmung mit den Kollegen in der Sachbearbeitung und Konstruktionsleiter Robert Marske, ist das Projekt einsatzreif umgesetzt.

Damit Parametrisierung überhaupt funktionieren kann, identifizieren Konstrukteure zunächst vergleichbare Produkte, Modelle und Bauteile. Anschließend bauen sie eine umfangreiche Datenbank auf, denn die zahlreichen Daten für verschiedene Aufgaben in den Prozessen müssen zentral gebündelt werden. Die Informationen werden mit logischen und zwingenden Wenn-Dann-Regeln verknüpft. Zum Beispiel, in welchen Fällen sich Bauteile miteinander konstruktionsbedingt verbinden lassen oder wo sie nicht miteinander kombinierbar sind.

Parametrisierung von Hundeboxen vereinfacht Fertigung und Bestellwesen

Bei einer Hundebox sind das die Maße für Länge, Breite, Höhe, aber auch der Neigungswinkel der Rückwand und weitere Vorgaben zu Korpus, Rahmen und Türen. Auch Zubehör oder Extraausstattung wollen berücksichtigt werden, z. B. Lüfter, LED-Beleuchtung, Schubladen und allerhand mehr. Andre Reimer tauscht sich deshalb eng mit Rainer Pförtner und Tobias Bextermöller aus, die diese Produkte verkaufen bzw. bauen, für die Fertigung vorbereiten und darüber hinaus die Kundschaft dazu beraten.

Das ist noch nicht alles! Im Bestellprozess und für die Einlastung eines Auftrags in die Produktion sind unterschiedliche Angaben notwendig. Darüber hinaus müssen unterschiedliche Zeichnungen erstellt werden. Für den Verkauf soll die Zeichnung einen attraktiven Gesamteindruck vom Produkt liefern, während wir in der Produktion detailreiche Maße und Kennzahlen für die Maschinenfertigung brauchen.

Laseranlage und Kantbank müssen wir mit den korrekten Daten füttern – und das automatisiert. Auch benötigen Mitarbeitende in der Produktion die für sie maßgeblichen Zeichnungsansichten. Erst wenn all diese Daten im Hintergrund als Pool bereitstehen, kann ein Formular genutzt werden, in das sich alle Eckdaten schnell eintragen und Anfragen starten lassen.

Das alles funktioniert inzwischen nahezu reibungslos. Die Konstrukteure geben die Auftragsdaten aus dem Vertrieb in das Formular ein. Auf Knopfdruck erstellen sie Zeichnungen von Produkt und Produktvarianten und können sie kurzfristig intern versenden, um eingelastet zu werden. Kundinnen und Kunden erhalten ihre Zeichnungen für die Auftragsfreigabe jetzt deutlich schneller als vorher, sodass sich Bestell- und Fertigungszeiten bereits sichtbar verkürzen.

Hier noch der Link zu unseren Hundetransportboxen – Standardmodelle. Maßgeschneiderte Hundeboxen findet man hier.

Hundetransportboxen, Innovation, Konstruktion, Neues aus der Konstruktion, Parametrierung, Parametrisierung

Logo Ausgezeichneter Wohnort

Kontakt

GLA-WEL GmbH
Maschweg 80
49324 Melle
Deutschland

© GLA-WEL | edelstahl und aluminium in form