Skip to main content

Solarstrom für die Produktion

Solarstrom für die Produktion: Die GLA-WEL GmbH installiert eine Photovoltaik-Anlage und verbessert so ihre Energiebilanz in der Fertigung. Die aktuellen Bauarbeiten auf dem Dach unserer Produktionshalle schreiten schnell voran. Deshalb werden wir den selbst gewonnenen Strom bereits kurzfristig nutzen können. Ziel ist es, den Solarstrom direkt in der Produktion einzusetzen, wo wir Laserschneidanlagen und Gesenkbiegepressen betreiben, d. h. Anlagen, die viel Energie verbrauchen.

„Den Aufbau einer PV-Anlage haben wir schon einige Zeit im Auge, wollten aber noch abwarten, wie sich der Markt und die technischen Möglichkeiten entwickeln. Inzwischen ist die Solartechnik so weit ausgereift, dass wir die nicht unerheblichen Investitionen dafür jetzt auch in Kauf nehmen“, sagt Geschäftsführer Simon Welkener.

Solarstrom für die Produktion einzuspeisen, bringt sofort Einspareffekte

„Die Einspar-Effekte greifen praktisch sofort. Abgesehen davon ist es einfach an der Zeit, diesen unabdingbaren Schritt Richtung Nachhaltigkeit zu gehen“, ist sich Welkener sicher.

Die PV-Anlage wird vom örtlichen Anbieter Knappmeier Elektrotechnik GmbH aus Melle-Oldendorf gebaut. Das Unternehmen bringt große Erfahrung in der Umsetzung von PV-Anlagen mit. Außerdem sind die Kollegen dort sofort ansprechbar, wenn es um die Wartung oder um etwaige Reparaturen geht.

Bildergalerie von der neuen Solarstrom-Anlage

Hier noch Bilder von den laufenden Bauarbeiten und der zukünftigen PV-Anlage.

Und ein Link zur aktuellen Pressemitteilung in unserem Pressebereich.

Ausbildung Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

Ausbildung Fachkraft für Metalltechnik: Ab sofort hat die GLA-WEL GmbH eine weitere duale Ausbildung im Angebot. Die zweijährige Ausbildung zur „Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)“ vermittelt grundlegende Kenntnisse der Metallverarbeitung und qualifiziert für die Beschäftigung in Produktionsbetrieben. Das ist noch nicht alles. Auszubildende können ihre Ausbildung optional und nach erfolgreich bestandener Prüfung fortführen. Sie steigen dann in das dritte Ausbildungsjahr in einem technischen dualen Ausbildungsberuf, z. B. zum Metallbauer, zur Metallbauerin, ein und führen diese Ausbildung darin fort.

Fachkräfte für Metalltechnik kennen sich mit den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Metall hervorragend aus. Im Verlauf dieser abwechslungsreichen Ausbildung haben die Auszubildenden die Wahl aus drei Fachrichtungen: Montagetechnik, Konstruktionstechnik und Zerspanungstechnik. Je nach Fachrichtung stellen sie spezifische Bauteile oder Konstruktionen aus Metall her und montieren diese. GLA-WEL wendet vielfältige und spezielle Verfahren in der Metallproduktion an. Auf diese Weise können wir unseren Auszubildenden zu Fachkraft Metalltechnik umfangreiche Fachkenntnisse für ihre gelungene berufliche Karriere in der Metallverarbeitung vermitteln.

Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik bietet Perspektiven für beide Seiten – Azubis und Ausbildungsbetriebe

Als Betrieb schaffen wir damit ein flexibles Angebot, dass den jungen Menschen Zeit gibt, sich zu orientieren, ihre Schwerpunkte auszuloten und sich weiterzuentwickeln. Oft kommt die Motivation erst mit dem sich einstellenden Erfolg. Sich direkt für 3,5 Jahre Ausbildungsdauer festzulegen, kann auch Druck bedeuten. Dieses Ausbildungsangebot bietet Perspektiven, baut Barrieren ab und hält gleichzeitig die Türen auf. Und das auf beiden Seiten.

Zum aktuellen Stellenangebot Fachkraft für Metalltechnik geht es unter diesem Link. Darüber hinaus stellt die Handwerkskammer auf Ihren Webseiten ausführliche Informationen zum Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik zur Verfügung, hier der externe Link.

Bei Fragen dürfen sich Interessierte gerne per E-Mail an unsere Personalabteilung wenden!

Edelstahl-Armaturen meistern Herausforderungen in Klärwerken

Edelstahl-Armaturen meistern Herausforderungen in Klärwerken: Die GLA-WEL GmbH verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Gehäuse- und Gehäuselosen Edelstahl-Armaturen, Produkte, die im Bereich der Wasser- und Abwassertechnik eingesetzt werden, vor allem in der Abwasserbehandlung. Warum das so ist und welche Vorteile unsere Armaturen im Gepäck haben, erfahren Sie hier.

Schon materialbedingt ist das Einsatzspektrum unserer Schieber, Schütze und Klappen groß, denn Edelstahl eignet sich so gut wie für alle Medien und Umgebungen. Besonders aber eignet sich der Werkstoff hervorragend für die Installation in aggressiven, z. B. besonders salzhaltigen, Umgebungen. Die kommen häufig vor, nämlich immer dort, wo Abwasser behandelt oder geklärt werden muss. Was oft für herausfordernd gehalten wird, gehört somit bei GLA-WEL seit vielen Jahren zum täglichen Geschäft.

Edelstahl-Armaturen als Mittel für Herausforderungen in Klärwerken

Wir unterscheiden nach Bauweise zwischen Gehäusearmaturen und gehäuselose Armaturen, die wir aus Edelstahl und Aluminium herstellen.

Gehäuselose Armaturen werden in der Regel mit einem manuellen, z. B. mit einem Handrad oder automatisiertem, z. B. elektrischen Antrieb, versehen. Antriebe können entweder über dem Boden als Überflur-Antrieb oder unter der Erde, als Unterflur-Antrieb, ausgeführt sein. Mit dem Antrieb kann man einen Schieber zum Beispiel schließen oder öffnen. Es gibt eine zunehmende Tendenz zu E-Antrieben und zur Automatisierung.

Die Armaturen werden auf verschiedene Weisen installiert: entweder vor eine Schachtwand gedübelt, in Aussparungen eingegossen oder angeflanscht.

Die Produkte unterscheiden wir nach ihrem Verwendungszweck: Schieber, Schütze und Dammbalken dienen zur Absperrung. Zum Drosseln oder Steuern nutzen wir so genannte Überfallwehre bzw. Drosselschieber. Interessant ist auch die Verteilerzunge. Das ist eine Armatur, die ein anströmendes Medium aus einer Rinne in zwei weitere Rinnen umverteilt. Armaturen haben somit vielfältige Aufgaben in Kanälen, Rinnen und anderen Umgebungen zu erfüllen.

Edelstahl-Armaturen in Klärwerken sind korrosionsbeständig und nachhaltig einsetzbar

Da wir unsere Armaturen ausschließlich aus hochwertigem Edelstahl fertigen, werden sie meistens in Kläranlagen installiert und bei der Abwasserbehandlung eingesetzt. Korrosionsbeständige Edelstähle von hoher Güte wie die Werkstoffe 1.4301, 1.4404 und 1.4462, machen dabei den Löwenanteil aus. Edelstahl 1.4462 ist ein Material, das wir sehr gut in salzhaltiger und aggressiver Umgebung einsetzen können. Solch ein Einsatzort kann z. B. Meerwasser oder ein unterirdischer Kavernen-Speicher für Erdgas sein.

Wenn es dicht sein soll: Die korrekte Wahl bei der Funktion von Edelstahl-Armaturen macht den Unterschied

Abhängig von der jeweiligen Einbausituation, setzen wir bei der Produktion unterschiedliche hochhaltbare Dichtungsmaterialien ein. Dazu gehören NBR, EPDM und Viton®. Es ist also wichtig zu wissen, in welchem Medium die Armatur sich befindet. NBR verfügt eine hohe Abrieb- und Standfestigkeit und ist für moderate Temperaturen zwischen -30° C und +70° C geeignet. EPDM lässt weiteren Spielraum zu, weil allein der Temperaturbereich schon von -40°C bis +140° C reicht. Viton® ist das hochwertigste Material für den Einsatz in extremer Umgebung.

GLA-WEL Edelstahl-Armaturen halten aggressiven Medien und hoher Belastung stand

Unsere Edelstahl-Armaturen fertigen wir in jeder Hinsicht auf ihre Haltbarkeit und ihre Funktionalität hin, egal, ob es sich um ein normiertes Produkt nach DIN, EN oder um eine Sonderanfertigung handelt. Dabei ist es nicht entscheidend, welche Größe beispielsweise ein Schieber oder ein Kanalschacht hat. Wir setzen unsere Produkte sowohl in sehr kleiner Ausführung von wenigen Dezimetern als auch als XXL-Formate bis zu mehreren Metern Länge und Breite um.

Jedes Produkt wird einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen, ebenso wie unsere gesamten Fertigungsprozesse.

Bilder von Einbausituationen Gehäuseloser Armaturen

Hier haben wir einige Beispiele von typischen Einbausituationen zusammengestellt.

GLA-WEL stellt aus auf der kommenden Weltleitmesse IFAT 2024

Wir stellen unsere Armaturen vor und sind als Aussteller bei der kommenden Fachmesse IFAT in München vertreten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche an unserem Messestand in Halle C2, Stand Nr. 427. Auch unsere Tochter, die HIK GmbH, wird mit ihrem Team in Halle A2 als Ausstellerin dabei sein. Wenn Sie Interesse haben an einem kostenfreien Ticket – den Eintritt übernehmen wir für Sie! – finden Sie unter diesem Link weitere Informationen zur IFAT2024.

Eine Übersicht zu unserem Produktspektrum in der Abwassertechnik finden Sie in hier (PDF-Download).

Mit der Meute in der Pick-Up Hundebox ab ins Revier!

Mit der Meute in der Pick-Up Hundebox ab ins Revier – auf der Pritsche eines Pick Up Dodge Ram. Ein weiterer zufriedener Kunde, in diesem Fall ein passionierter Jäger, transportiert seine temperamentvollen Jagdterrier ab sofort in einer speziellen Hundetransportbox von GLA-WEL, die er für seinen Dodge Ram bestellt hat. Auf diese Weise ist nicht nur die Sicherheit der Tiere während der Fahrt gewährleistet, auch ihr Wohlbefinden in den Jagdpausen ist sichergestellt. Grund dafür ist, dass der Transportboxen-Aufbau bestens gegen Hitze und Kälte isoliert ist, hervorragend durchlüftet und darüber hinaus jedem Tier viel Platz bietet. Wir stellen das Projekt in Wort und Bild vor.

Der Kunde ist sichtlich zufrieden, als er seinen DodgeRam beim Unternehmen abholt und die darauf montierte Hundetransportbox begutachtet. Der leidenschaftliche Jäger hatte die GLA-WEL GmbH mit der Anfertigung einer maßgeschneiderten Hundetransportbox für seinen DodgeRam beauftragt. Unsere Aufgabe: Seine kleine Meute Jagdterrier sicher auf allen Wegen in die Reviere transportieren und darin während der Jagdpausen komfortabel unterbringen zu können.

Pick-Up-Hundebox als Aufbau, für vier Hunde, mit Besonderheiten

Im Vorfeld hatte das Team von GLA-WEL das Projekt mit dem Kunden besprochen, seine Wünsche notiert und das Fahrzeug in Augenschein genommen. Nach unser Käufer die Kosten und die Zeichnungen freigegeben hatte, starteten wir die Produktion, wobei einige Besonderheiten umgesetzt werden sollten:

  • eine großzügige Belüftung ohne Lüftungskanal, jedoch mit zusätzlichen Ventilatoren
  • Um Verbiss entgegenzuwirken, sollten die Innentüranschläge und Innentüren entsprechend ausgearbeitet werden, sodass sie einen engen Abstand zu Decke und Boden aufweisen
  • Des Weiteren bestellte der Kunde noch Zubehör: vier Stück Holzeinlegebretter für die Einzelboxen sowie eine Umfeld Beleuchtung am Boxenaufbau. Wunschfarbe war „Jägergrün“.

Die Hundebox ist auf einem eloxierten Trägerblech verschraubt, dass auf die Pritsche aufgesetzt ist. Auf diese Weise bleibt unterhalb der Transportbox reichlich Stauraum für Ladung erhalten. Der ansonsten weiße Aufbau besteht aus hochwertigen 30 mm starken Sandwichpaneelen in Wänden, Decke und Boden. Er weist links und rechts je zwei Boxenabteile auf, die mit einer Innentür und einer Außentür bestückt sind. Wir haben alle gleichschließenden Innentüren und Außentüren mit abschließbaren Griffmuldenschlössern aus Edelstahl ausgestattet. Oben an den Innentüren hat GLA-WEL Abstandshalter und Qualitäts-Gasdruckdämpfer angebracht. Die Abstandshalter können die Innen- und Außentür miteinander verbinden. Auf diese Art unterstützen wir im Bedarfsfall die Möglichkeiten für die Belüftung, z. B. während der Standzeiten. Nicht nur die Türen, sondern auch sämtliche Schrauben und Verbindungsteile bestehen aus hochwertigem Edelstahl.

Der vollverschweißte Rahmen aus Aluminium hat eine hochwertige 2-Komponenten-Lackierung in dezentem Olivgrün, ähnlich RAL-Farbton 6003, erhalten.

Maße: Fast hätten wir die Maße vergessen! Die Maße über alles des gesamten Transportboxen-Aufbaus liegen bei rd. 1.335 mm Breite, 1.460 mm Tiefe und einer Höhe von 600 mm. Das Innenmaß eines Boxenabteils beträgt ca. 610 x 690 x 535 mm B x T x H. In jeder Box ist ein Holzliegebrett untergebracht.

Bildergalerie

Kurzbeschreibung: Hundetransportboxen-Aufbau für Dodge Ram aus Sandwichpaneelen im vollverschweißten lackierten Aluminiumrahmen, ausgeführt für vier mittelgroße Hunde – Sonderanfertigung auf Maß.

Extra Belüftung für die Pick-Up-Hundebox, dazu noch eine Rundum-Beleuchtung

Die weitreichende Belüftung der Hundebox ist zu jeder Zeit gewährleistet, weil Kiemenbleche in allen Türen und in den Seitenwänden eingesetzt sind. Darüber hinaus dienen zwei Stück 12V-Lüfter, die die Luft gleichmäßig in allen vier Boxen verteilen, zur zusätzlichen Belüftung.

Das Team von GLA-WEL hat zusätzliche vier LED-Leuchten als Umfeld Beleuchtung oberhalb der Türen, vor Feuchtigkeit geschützt, unter den Regenleisten angebracht. Außerdem lassen sich die Beleuchtung und die Belüftung auf der Heckseite des Fahrzeugs an- und ausschalten.

Außerdem hat der Kunde die Möglichkeit, abfließendes Wasser, das beim Reinigen der Boxen anfällt, hinten über die Pritsche hinweg am Fahrzeugheck abzuleiten. Das passiert mit Hilfe zweier dort eingebauten Kugelhahn-Schlauchanschlüsse.

Die ganze Meute findet problemlos Platz und kann sich in den Standzeiten prima von der jagdlichen Arbeit erholen

Diese komfortable Hundetransportbox auf dem Pick Up besticht durch die Verwendung hochwertiger und haltbarer Materialien, die Wind und Wetter, Hitze und Kälte trotzen und zu jeder Zeit für ein angenehmes und tiergerechtes Innenraumklima sorgen. Die Hunde haben genug Platz und sind zugriffssicher hinter verschlossen Türen untergebracht. Hier können sie sich, trocken und bequem untergebracht, von der anstrengenden Stöberarbeit erholen!

Payback auf diese Investition erfolgt ab dem Tag eins der Nutzung. Denn bei guter Pflege wird sich der Transportboxenaufbau für den Dodge Ram noch jahrelang problemlos nutzen lassen, dabei ansehnlich bleiben und dem Tierwohl mehr als gerecht werden. Unser Kunde legt Wert auf Qualität und auf die Sicherheit und das Wohlbefinden seiner treuen Jagdgefährten. Wir hoffen, dass wir mit unserem Produkt diese Bedürfnisse erfüllen und wünschen ihm allzeit Waidmannsheil und sichere Fahrt!

Weiterführende Informationen zu unseren Produkten lesen Sie hier:

Auch Experte Sascha Schmitt hat bereits in der Fachzeitschrift Wild und Hund über Hundetransportboxen von GLA-WEL für Pick Ups berichtet („Sicher über Stock und Stein – Hundetransport im Pick-up“ in: Wild und Hund, Ausgabe 03/2021).

Mobiler Hochwasserschutz für Privatgebäude

Mobiler Hochwasserschutz für Privatgebäude: Wir erklären, wie Sie Ihr Haus mit mobilen Hochwasserschutzelementen aus Aluminium einfach, aber effektiv und flexibel, gegen Hochwasser absichern können.

Der mobile Hochwasserschutz für Privatgebäude wird für deren Eigentümerinnen und Eigentümer immer wichtiger. So geht es inzwischen längst nicht mehr primär darum, das Klima selbst, sondern vielmehr den Menschen und sein Hab und Gut vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen. Denn extreme Wetterlagen kommen immer häufiger vor. Manchmal mit völlig unvorhersehbaren Ausmaßen. Das setzt schnelles Reaktionsvermögen voraus. Sandsäcke zu befüllen ist nicht die beste Lösung.

Viele Gebäude sind gegen Hochwasser schon aufgrund ihres Baualters nicht ausreichend ausgerüstet. Die verheerenden Flutkatastrophen der jüngeren Vergangenheit haben es überdeutlich klar gemacht: Gerade in regionalen Überflutungsgebieten sollte das private Wohneigentum vorsorglich und vorausschauend geschützt werden. Die Lösung sind mobile Hochwasserschutzelemente.

Mobiler Hochwasserschutz mit Hochwasserschutzelementen aus Aluminium

Mobile Hochwasserschutzelemente bestehen meistens aus Aluminium oder Stahl. Sie können je nach Bedarf einfach installiert und mit wenige Aufwand schnell entfernt werden. Die Flexibilität eines solchen Systems ermöglicht es, Gebäude vorübergehend und auch dauerhaft zu schützen, immer abhängig von den lokalen Bedingungen und Anforderungen. Es gibt einige Produktmerkmale, auf die Sie beim Erwerb einer mobilen Gebäudesicherung achten sollten. Dazu beraten wir Sie unverbindlich. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie mehr darüber wissen möchten!

Welche Vorteile haben mobile Hochwasserschutzelemente aus Aluminium?

  • Aluminium ist ein Leichtgewicht, was die Installation der Elemente enorm erleichtert, besonders, wenn der Einbau von nur einer Person erledigt werden muss
  • Darüber hinaus ist Aluminium von Natur aus korrosionsbeständig, weshalb es sich ideal für den Einsatz bei hoher Luftfeuchtigkeit oder im Wasser eignet
  • Aluminium ist robust und langlebig und lässt sich über lange Zeiträume auch unter extremen Witterungsverhältnissen einsetzen
  • Aluminium ist gut verformbar und lässt sich einfach auf Maß zuschneiden
  • Neben der langen Lebensdauer ist Aluminium darüber hinaus auch zu 100% recycelbar

Mobiler Hochwasserschutz für Privatgebäude, ausgeführt als Schutzelemente aus Aluminium

Bei der Aluminiumverarbeitung achten wir auf die Verwendung von hochwertigen Werkstoffen. Dabei verarbeiten wir das Material sowohl maschinell als auch manuell.

Wie führen wir Hochwasserschutzelemente aus?

Vorab ein Hinweis in eigener Sache: Bitte beachten Sie, dass wir die Konstruktion unserer Produkte gelegentlich überarbeiten. Bitte richten Sie sich nach den Angaben in Ihrem schriftlichen Angebot, weil sich eine Produktausführung auch einmal ändern kann!

  • Die Balken-Elemente bestehen aus hochwertigem Aluminium, die man von oben in einen Rahmen einsetzt. Außen schweißen wir Tragegriffe an. Der Rahmen, der die Balken beherbergt, besteht aus hochwertigem korrosionsbeständigem Edelstahl 1.4301
  • Der Rahmen wird vor die Türöffnung an die Wand geschraubt
  • Starke austauschbare Gummidichtungen verhindern das Eindringen von Wasser und erhöhen den Anpressdruck innerhalb des Rahmens
  • Damit der Balken sich nicht bei größer werdendem Wasserdruck nach oben lösen kann, wird jeweils von oben links und rechts eine Anpressvorrichtung mit einem Kipphebel angebracht. Dazu wird die Vorrichtung in die Führung darüber eingesetzt und der Kipphebel unter Spannung komplett nach unten bis in die Schließposition gedrückt. Zur Entnahme der Anpressvorrichtung brauchen Sie also nur den Hebel zu öffnen und die Vorrichtung wieder samt Halterung aus der Führung zu nehmen.

Droht Starkregen, setzen Sie einfach den Balken in den Rahmen, Stecken links und rechts die Anpressvorrichtung in die Führung und drücken den Hebel auf jeder Seite an – fertig ist die Schutzwand gegen das Eindringen von Wasser. Sie können damit problemlos jede Art von Tür oder Durchgänge versperren. Die Produkte werden entweder auf Norm Maße zugeschnitten oder individuell, ganz nach Ihren Bedürfnissen, von uns gefertigt.

Mobiler Hochwasserschutz für Privatgebäude ist effektiv und bezahlbar

Fazit: Die Zeiten, in denen der Hochwasserschutz nur auf kommunaler Ebene ein Thema war, sind lange vorbei. Wenn Sie in einem Überflutungsgebiet wohnen, kann ein vollgelaufener Keller noch das kleinere Übel sein! Sorgen Sie am besten ab sofort vor. Besonders auch im Versicherungsfall kann diese Vorsorge der entscheidende Faktor für die reibungslose Abwicklung eines Schadensfalles sein.

Insgesamt bieten mobile Hochwasserschutzelemente für Privatwohnungen und private Gebäude eine wirksame und nachhaltige Möglichkeit, sich vor den schlimmen Folgen von Hochwasser zu schützen. Die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse, eine einfache Installation und Handhabung sollten die herausragenden Merkmale einer solchen Gebäudesicherung sein.

Die GLA-WEL GmbH fertigt Hochwasserschutzelemente für den kommunalen und gewerblichen Einsatz und immer häufiger auch für Privatleute. Entweder nach üblichen Breitenmaßen oder ganz individuell angepasst auf die besondere Einbausituation. Fragen Sie nach unseren Möglichkeiten. Wir beraten Sie zu Ihrer speziellen Hochwasser-Problematik.

Das System bewährt sich seit vielen Jahren im Einsatz bei unseren Privatkunden, wie ein aktuelles Einbaubeispiel zeigt.

Einbaubeispiel mit Referenzbildern

Einbausituation und Problemstellung: Installationsort ist ein privates Wohngebäude mit Hanglage in Spenge. Das Haus liegt in einer Senke. Der Hof liegt höher als der Garten. Bei starkem Regen oder bei Dauerregen fließt das überschüssige Wasser – das die Abflussroste nicht mehr schlucken kann – normalerweise durch den Gang Richtung Garten ab. Dieses Wasser wird dort von einem Graben aufgenommen und weggeleitet. Inzwischen verstopft der Graben jedoch immer häufiger und fließt öfters komplett über, sodass die aufkommende Wasserlast nicht mehr abgeführt werden kann. Das Wasser drückt in diesen Fällen gegen die Türen und bis ins Haus. Diese Situation hatte sich in den letzten Jahren verschärft.

Bilder:

Lösung: Durch den Einbau der beiden mobilen Absperrelemente sind die Türen gegen eindringendes Wasser dauerhaft geschützt. Die Hochwasserelemente lassen sich ohne Weiteres übersteigen, wenn sie installiert sind. Ist die Gefahr gebannt, entnimmt man die Elemente mit wenigen Handgriffen wieder und lagert sie griffbereit ein.

Die Kundin ist zufrieden

Kommentar der Verfasserin dieses Artikels: Wir treffen uns vor Ort und begutachten die Einbausituation. Die Auftraggeberin äußert sich in unserem Gespräch sehr zufrieden mit der neuen Lösung. Die einfache Installation der Hochwasserschutzelemente, die sie selbst gut tragen und einsetzen kann, gefällt ihr gut. Sie ist nun viel beruhigter, wenn Regen angesagt ist.

Ansprechpartner für Fragen zum mobilen Hochwasserschutz für Ihre private Gebäudesicherung

Herr Werner Englich und Herr Michael van Brackel helfen Ihnen gerne weiter. Schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an abwassertechnik@gla-wel.de oder rufen Sie an, Telefon: +49 5422 94390-745. Die Abnahme der Maße und mögliche Maßnahmen besprechen wir vor Ort mit Ihnen. Anschließend erhalten Sie ein schriftliches Angebot.

Weiterführende Informationen

Hier geht es zur Leistungsübersicht für das Thema Gebäudesicherung.

Das Hochwasser Kompetenz Centrum e.V. stellt Informationen zur Verfügung und hilft Privatleuten, herauszufinden, ob und in welchem Umfang Ihr Grundstück hochwassergefährdet ist. Mehr Infos zum so genannten Hochwasserpass finden Sie hier.

Effizientes maschinelles Schleifen und Entgraten

Effizientes maschinelles Schleifen und Entgraten mit hoher Qualität gehört zum täglichen Handwerk in unserer Produktion. Das Entgraten ist einer der Hauptanwendungsbereiche für unsere Weber Schleifmaschinen vom Typ PT-1350 und TTSC-1100. Auch ein hochwertiges Oberflächenfinsih gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Beim Entgraten werden scharfe Kanten, Grate und überschüssiges Material von Werkstücken entfernt, um eine glatte Oberfläche und Kanten zu erzielen. So entstehen beispielsweise beim Laserschneiden bei bestimmten Schneidprozessen Rückstände oder leichte Gratanhaftungen am Material. Scharfe Kanten können zudem die Qualität eines Produkts beeinträchtigen und sogar zu Sicherheitsrisiken führen, was besonders im Bereich der Medizin- und Labor Technik problematisch wäre. Auch ein hochwertiges Oberflächenfinsih gewinnt zunehmend an Bedeutung. So verlangen Kunden häufig die zusätzliche Oberflächenbearbeitung von Materialien, die ursprünglich ohne Oberflächenschliff bestellt und bereits bearbeitet wurden.

Vorteile durch effizientes maschinelles Schleifen und Entgraten

Die Weber Schleifmaschinen bieten mehrere Vorteile beim Entgraten von flachen Werkstücken: Die gleichmäßige Schleifqualität sorgt für konsistente Schleifergebnisse und eine hohe Oberflächengüte der bearbeiteten Laserschneidteile. Auch die vielfältigen Programmierungsmöglichkeiten der Maschinen überzeugen. Die Steuerung ist intuitiv zu bedienen. Aus diesem Grund können unsere Fachleute die Maschinen schnell einrichten. Zudem können wir die Schleifprozesse hervorragend überwachen.

Diese Anlagen sind flexibel einsetzbare Allrounder. Ihre Vielseitigkeit macht sie zu unverzichtbaren Helferinnen, weil sie für uns höchste Qualitätsstandards für Laserschneidteile und eine hohe Produktivität sicherstellen.

Konsequente Materialtrennung beim Schleifen und Entgraten

Wie auch in anderen Bereichen, bearbeiten wir auch beim Schleifen und Entgraten unsere Materialien konsequent getrennt: Edelstahl und Aluminium bearbeiten wir auf der einen Maschine, Stahl auf einer weiteren. So vermeiden wir eine unerwünschte Materialverschleppung, die bei der Bearbeitung auf ein und derselben Maschine die Folge wäre.

Mit den von uns eingesetzten Weber Schleifmaschinen bearbeiten wir flache Materialien nicht nur sauber und effektiv. Wir erreichen außerdem Oberflächen-Schliffbilder von hoher Güte und erhöhen durch effektives Entgraten insgesamt die Produktqualität.

Wir bearbeiten Oberflächen, Rohre und Kantprofile sowohl manuell als auch maschinell. Mehr zum Thema auf unserer Seite Schleifen und Entgraten.

Maschinendaten Weber PT-1350 und Weber TTSC-1100

  • Arbeitsbreite: 1350 mm / 1100 mm
  • Ausführung: 2 Schleifstationen, 1 Entgratstation bzw. 1 Schleifstation, 1 Entgratstation
  • Werkstückdurchlass: 0,8-100mm
  • Vorschubgeschwindigkeit: stufenlos

Hier der Link zu den weiteren Produkten und Leistungen in unserer Metallverarbeitung.

Tag der Ausbildung bei GLA-WEL

Tag der Ausbildung bei GLA-WEL am 08.03.2024: Schülerinnen und Schüler können sich Anfang März beim „Tag der Ausbildung“ über unsere Ausbildungsberufe informieren. Der Tag der Ausbildung wurde vom Meller Netzwerk e.V. ins Leben gerufen. Er findet einmal im Jahr statt. Dieses Jahr erstmalig an einem Freitag. Wir sind für euch da von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Unsere Auszubildenden aus Büro und Produktion werden uns Personaler tatkräftig unterstützen und die vielen Fragen des zukünftigen Nachwuchses beantworten. Und Fragen zum Thema Ausbildung gibt es erfahrungsgemäß eine ganze Menge:

Der Tag der Ausbildung ist für dich! Hol dir Antworten auf deine Fragen zur dualen Ausbildung bei GLA-WEL

Was verdiene ich als Industriekaufmann in der Ausbildung? An welcher Berufsschule findet der Unterricht statt und wie oft? Wie sieht ein typischer Arbeitstag eines Metallbauers oder einer Feinwerkerin aus? Wir behaupten: Den typischen Arbeitstag gibt es bei uns nicht. Denn unsere Ausbildung ist in allen vier Ausbildungsberufen sehr vielfältig und abwechslungsreich gestaltet. Aber davon dürfen sich unsere Gäste vor Ort ein Bild machen. Wir zeigen unsere Produktionsbereiche, die Maschinen und Büro- und Sozialräume. Wer will, kann sich sogar praktisch ausprobieren.

In diesem Jahr suchen wir besonders intensiv nach Auszubildenden im Beruf Metallbauer (m/w/d) – Fachrichtung Konstruktionstechnik. Starte deine Ausbildung zum 01. August 2024! Hier geht’s direkt zum Stellenangebot.

Auf Anfrage informieren wir auch zu den weiteren Ausbildungsberufen Industriekaufmann (m/w/d), Fachinformatiker (m/w/d) und Feinwerkmechaniker (m/w/d) – mehr dazu auf der Seite Ausbildung.

An unserem Mini-Messestand gibt es Infomaterial zum Mitnehmen. Wir freuen uns, wenn ihr eure Bewerbung für ein Praktikum oder eine duale Ausbildung abgebt.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit euch, den Schülerinnen und Schülern und natürlich auch mit euren Eltern!

Wir halten euch weiter auf dieser Seite auf dem Laufenden!

Den Flyer zum Herunterladen findest Du hier:

Teaser Tag der Ausbildung

Kontaktformular

Link zum Kontaktformular für eine schnelle Nachricht an uns

Danke für Euren Besuch. Wir freuen uns sehr, dass Ihr so viel Interesse gezeigt und nach Praktikumsmöglichkeiten gefragt habt!

Staffelstabübergabe mit Eisstockschießen und Glühwein

Staffelstabübergabe mit Eisstockschießen und Glühwein: Zwei Tage nach Nikolaus haben wir mit dem gesamten Team der Glahs + Welkener Unternehmensgruppe Weihnachten gefeiert und dafür einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in unserer Laserhalle aufgebaut. Unsere bisherigen Geschäftsführer Gerhard Welkener und Dieter Glahs haben den „Staffelstab“ in der Geschäftsführung an ihre Söhne, Simon Welkener und Stephan Glahs übergeben.  

Rund 140 Menschen aus unseren drei Unternehmen GLA-WEL, Octoflex und HIK kamen ab 13:00 Uhr zu einer kurzen Betriebsversammlung zusammen. Stephan Glahs übernahm als erstes die Moderation und hatte dafür eine kurze, jedoch emotionale Rede vorbereitet.

Stephan Glahs und Simon Welkener bedankten sich in ihrer Ansprache herzlich bei ihren Vätern, den Gründern der GLA-WEL GmbH, Gerhard Welkener und Dieter Glahs für die nun auch formell vollzogene Übergabe der Geschäftsführung. Diese Übergabe des „Staffelstabes“ an die Junioren sei in der Führungsriege schon länger vorbereitet und zum Jahresabschluss realisiert worden.

Den Stab angenommen im Vertrauen auf ein starkes Team

Nicht nur für das ihnen entgegengebrachte große Vertrauen seien sie, die Nachfolger, sehr dankbar. Was sie schätzten, seien die vielen Jahren Zusammenarbeit, in denen sie gemeinsam mit ihren Vätern das Unternehmen führen, Verantwortung tragen und wichtige Entscheidungen mittragen konnten, um sie auf diesen Moment vorzubereiten.

Stephan Glahs hob darüber hinaus hervor, wie wichtig es sei, ein starkes Team im Rücken zu haben, auf dass man sich zu jeder Zeit und zu einhundert Prozent verlassen könne und stellte fest: „Ohne Euch, Euer Wissen und großes Engagement ist ein persönliches und berufliches Fortkommen und das Lösen der vielen zukünftig anstehenden Aufgaben gar nicht möglich!“

Beiden Geschäftsführern ging es darum zu verdeutlichen, dass sie eine große Verantwortung fühlen und die Übertragung der neuen Aufgaben absolut nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ihr Ziel sei es, so Stephan Glahs, die Unternehmensgruppe als Ganzes zukunftsfähig voranzubringen und dabei bisher gelebte Werte beizubehalten.

Ehrung unserer Jubilare

Auch die Ehrung der langjährigen Mitarbeitenden stand auf dem Programm, die Simon Welkener gerne übernahm. Wie es Tradition bei uns ist, überreichte er an die Jubilare Präsente. 10 Jahre bei uns tätig sind die Kollegen Sándor Illés und Ralf Osterbrink. Seit 20 Jahren halten uns Katja Huckriede und Sabit Bunjaku die Treue. Fast seit unseren Anfängen ist Jutta Wiedemann mit im Boot, bereits 25 Jahre! Herzlichen Glückwunsch!

Staffelstabübergabe, Jubilare

Nach dem offiziellen Teil und kurzer Umbaupause nahm die Feier in entspannter Stimmung Fahrt auf. Wir haben lecker gespeist und viel Spaß gehabt! Neben dem Eisstockschießen kam vor allem der Boxautomat super bei den Mitarbeitenden an. Danke auch an „Eventcatering Nuffer“ für die gelungene Organisation unseres Festes!

Bilder von der Jahresabschlussfeier

Einige Eindrücke haben wir hier in Bildern festgehalten. Die eher mäßige Qualität der Fotos ist den leider weihnachtlichen Lichtverhältnissen geschuldet. Wir bitten um Nachsicht. Wir wünschen allseits friedliche und frohe Weihnachten!

Hier findest Du unseren Bericht zum letzten Firmenevent im Sommer.

Konstruktion setzt Parametrisierung von Hundetransportboxen um

Konstruktion setzt Parametrisierung von Hundetransportboxen um: Die Konstruktionsabteilung hat mit der jetzt umsetzbaren Parametrisierung von Hundetransportboxen einen Meilenstein erreicht.

Hundeboxen können wir nun auf sehr einfache Weise, d. h. datenbankbasiert und in 3-D, konstruieren. Verschiedene Zeichnungen, z. B. von Produktvarianten und Ausstattungsextras, lassen sich dabei in kürzester Zeit auf Knopfdruck generieren. Damit verkürzt und vereinfacht sich nicht nur der interne Ablauf vom Entwurf bis zur konkreten Fertigung der häufig angefragten Hundeboxenmodelle. Kundinnen und Kunden profitieren von deutlich schnelleren und vereinfachten Bestellabläufen und einer attraktiven Produktdarstellung.

Parametrisierung meint eine Methode in der Konstruktion, bei der softwarebasierte Anpassungen vorgenommen werden, indem man Software-Parameter ändert. Auf diese Weise lassen sich vergleichbare Baugruppen und Modelle schnell und einfach darstellen, obwohl sie unterschiedliche Dimensionen und Eigenschaften aufweisen. Einfach ausgedrückt: Bei dieser Art der Konstruktion wird nicht nur ein einfacher Volumenkörper erstellt, sondern die Software so genutzt, dass er sich an die eingerichteten Rahmenbedingungen anpassen und sich selbst danach aufbauen kann.

Parametrisierung führt zu mehr Effizienz in der Konstruktion

Andre Reimer aus der Konstruktion verantwortet federführend das zeitaufwendige und anspruchsvolle Projekt Parametrisierung von Hundetransportboxen. Sein Ziel: dauerhaft eine Zeit- und Kostenersparnis bei der Konstruktion der Boxen zu erreichen und interne Prozesse effizienter zu machen. Nach steter Abstimmung mit den Kollegen in der Sachbearbeitung und Konstruktionsleiter Robert Marske, ist das Projekt einsatzreif umgesetzt.

Damit Parametrisierung überhaupt funktionieren kann, identifizieren Konstrukteure zunächst vergleichbare Produkte, Modelle und Bauteile. Anschließend bauen sie eine umfangreiche Datenbank auf, denn die zahlreichen Daten für verschiedene Aufgaben in den Prozessen müssen zentral gebündelt werden. Die Informationen werden mit logischen und zwingenden Wenn-Dann-Regeln verknüpft. Zum Beispiel, in welchen Fällen sich Bauteile miteinander konstruktionsbedingt verbinden lassen oder wo sie nicht miteinander kombinierbar sind.

Parametrisierung von Hundeboxen vereinfacht Fertigung und Bestellwesen

Bei einer Hundebox sind das die Maße für Länge, Breite, Höhe, aber auch der Neigungswinkel der Rückwand und weitere Vorgaben zu Korpus, Rahmen und Türen. Auch Zubehör oder Extraausstattung wollen berücksichtigt werden, z. B. Lüfter, LED-Beleuchtung, Schubladen und allerhand mehr. Andre Reimer tauscht sich deshalb eng mit Rainer Pförtner und Tobias Bextermöller aus, die diese Produkte verkaufen bzw. bauen, für die Fertigung vorbereiten und darüber hinaus die Kundschaft dazu beraten.

Das ist noch nicht alles! Im Bestellprozess und für die Einlastung eines Auftrags in die Produktion sind unterschiedliche Angaben notwendig. Darüber hinaus müssen unterschiedliche Zeichnungen erstellt werden. Für den Verkauf soll die Zeichnung einen attraktiven Gesamteindruck vom Produkt liefern, während wir in der Produktion detailreiche Maße und Kennzahlen für die Maschinenfertigung brauchen.

Laseranlage und Kantbank müssen wir mit den korrekten Daten füttern – und das automatisiert. Auch benötigen Mitarbeitende in der Produktion die für sie maßgeblichen Zeichnungsansichten. Erst wenn all diese Daten im Hintergrund als Pool bereitstehen, kann ein Formular genutzt werden, in das sich alle Eckdaten schnell eintragen und Anfragen starten lassen.

Das alles funktioniert inzwischen nahezu reibungslos. Die Konstrukteure geben die Auftragsdaten aus dem Vertrieb in das Formular ein. Auf Knopfdruck erstellen sie Zeichnungen von Produkt und Produktvarianten und können sie kurzfristig intern versenden, um eingelastet zu werden. Kundinnen und Kunden erhalten ihre Zeichnungen für die Auftragsfreigabe jetzt deutlich schneller als vorher, sodass sich Bestell- und Fertigungszeiten bereits sichtbar verkürzen.

Beispielvideo zur Parametrisierung von Hundetransportboxen

Hier noch der Link zu unseren Hundetransportboxen – Standardmodelle. Maßgeschneiderte Hundeboxen findet man hier.

Mitarbeitende erhalten „Corporate Benefits“

Mitarbeitende erhalten „Corporate Benefits“: Ab sofort können alle Mitarbeitenden der Glahs + Welkener Unternehmensgruppe vergünstigt über die Online-Plattformen des europaweit führenden Anbieters für Mitarbeiterangebote einkaufen. Sie können nicht nur in vielen Online-Shops zahlreiche Rabatte nutzen, sondern auch Rabattgutscheine für Einkäufe in örtlichen Filialen einlösen.

Die Geschäftsführung der GLA-WEL GmbH hat diese Maßnahmen zum Jahresende in allen drei Unternehmen der Firmengruppe – GLA-WEL, HIK und Octoflex – eingeführt. Für jedes Unternehmen erhalten die Mitarbeitenden Zugriff auf die firmeneigene Online-Plattform, auf der Sie vergünstigte Produkte bestellen oder Gutscheine für den ermäßigten Einkauf in einer Filiale beziehen können.

Das anbietende Unternehmen arbeitet europaweit mit mehr als 1500 Anbietern starker Marken für Technik, Reisen, Mode, und Wohnen und namhaften Unternehmen zusammen, z. B. mit Sixt, Samsung, Expedia, home24 oder Philips. Das Angebotsspektrum ist umfangreich und umfasst unterschiedliche Interessensgebiete, sodass es individuelle Wünsche und Vorlieben aller Mitarbeitenden berücksichtigt.

Dem Team mit „Corporate Benefits“ ganz einfach etwas Gutes tun

„Wir möchten einfach auf unkomplizierte Weise dazu beitragen, dass sich Mitarbeitende bei uns noch wohler fühlen, indem sie ab sofort an vielen Stellen vergünstigt einkaufen können. Das passt auch gerade schön in die Weihnachtszeit!“, sagt Marcel Kemner, der bei GLA-WEL u. a. die Personalentwicklung verantwortet.

Die Nutzung der vergünstigten Angebote ist tatsächlich ganz einfach: Über einen Weblink geht es zur Online-Plattform von GLA-WEL, HIK oder Octoflex, eindeutig dem Design nach erkennbar durch das entsprechende Firmenlogo und die bekannten Unternehmensfarben. Mit der Firmen- oder auch privaten E-Mailanschrift registrieren sich die Mitarbeitenden einmalig – und schon kann der Einkauf losgehen!

Die Einführung von „Corporate Benefits“ ist eine weitere Maßnahme unter vielen, um Mitarbeitende zu unterstützen. So sind vergünstigte Einkäufe im Unternehmen selbst schon immer möglich. Außerdem können unsere Angestellten, vom Azubi bis zur Führungskraft, zu günstigen Konditionen ein E-Fahrrad leasen oder ermäßigte Zoo-Jahreskarten für den Osnabrücker Zoo erwerben.   

Hier geht’s weiter zu unserem Karriere-Bereich mit den aktuellen Stellenangeboten: „Jobs & Ausbildung“. Stellenangebote für Azubis veröffentlichen wir außerdem auf Azubiyo.de.

Kontakt

GLA-WEL GmbH
Maschweg 80
49324 Melle
Deutschland

© GLA-WEL | edelstahl und aluminium in form